COME-TOGETHER-CUP
Auf Schalke

Samstag 31.08.2018*

Termin noch nicht bestätigt

PROGRAMM

Die einen kommen wegen Fußball, die Anderen trotz Fußball

Der COME-TOGETHER-CUP AUF SCHALKE ist viel mehr als „nur“ ein Fußballturnier! Neben dem sportlichen Vergleich auf insgesamt acht Kleinfeldern gibt es - bei freiem Eintritt - nämlich u. a. einen Info-Boulevard, einen Biergarten und Food-Court, einen Sport- und Spielparcours für Kinder, ein humorvolles Promi-Spaßspiel, den Moment of Silence, die Come-Together-Herz-Auszeichnung, ein „knallbuntes“ Bühnenprogramm u. a. mit DJ und vieles mehr! Die Einen kommen eben wegen Fußball, die Anderen trotz Fußball.

ab 9:30 Uhr

Fußballturniere

15:00 Uhr

Funpokal-Verleihung

16:15 Uhr

Promi-Spaßkick

17:45 Uhr

COME-TOGETHER-Herz

18:00 Uhr

Moment of Silence

ab 18:45 Uhr

Endspiele & Siegerehrung

ab 19:30 Uhr

Chill-Out

ganztags

Rahmen-Programm

LOCATION

Glückauf-Kampfbahn

Austragungsort für den COME-TOGETHER-CUP AUF SCHALKE ist die altehrwürdige Glückauf-Kampfbahn im weltberühmten Gelsenkirchener Stadtteil Schalke. Für viele Blau-Weiße ist sie immer noch die Heimat des FC Schalke 04. Auf einem ehemaligen Zechengelände in den 1920er-Jahren in Eigenarbeit errichtet, versinnbildlicht sie immer noch das „alte Schalke“, den Knappenverein, der von den Funktionären aus den umliegenden Großstädten als „Polacken- und Proletenverein“ verachtet wurde und dann in den 1930er- und 1940er-Jahren innerhalb kürzester Zeit sechs Meistertitel ins Revier holen konnte. Anlässlich der WM 2006 wurde die Glückauf-Kampfbahn teilrenoviert und auf dem Hauptspielfeld ein Kunstrasenplatz errichtet. Die Kombination aus dem historischen Charme vergangener Tage und einem modernen, lebendigen Veranstaltungs-/ Turnierkonzept schafft ein einzigartiges Ambiente für den COME-TOGETHER-CUP AUF SCHALKE.

Adresse: Ernst-Kuzorra-Platz, 45881 Gelsenkirchen

PKW-Stellplätze: Stadion-Parkplatz P6 (Caubstraße 100)

Haltestelle: Ernst-Kuzorra-Platz

Anreise mit der Bogestra planen

DOWNLOADS

Stehen hier schon bald für dich bereit

HAUPTSPONSOREN

Fliegende PillenSKO

Hömma, wennze kicken kanns,

bisse getz anne richtige Adresse. Fussek ganz wie früher. Wechpöhlen und feddich.

TURNIER-STARTERFELD 2018

Männerturnier CTC Schalke

MÄNNERTURNIER

Alte Teutonen
Arena Team 04
Berufsfeuerwehr Gelsenkirchen
BUERitos
cAsA Chaoten
Cocksoccer Köln
DachloW – Jugendprojekt
Die Floristen
Die Jecken vom Pütt
Düren United
Elite Kickers
Fanprojekt FSV Frankfurt
FC Etehad 04
FC AFG Köln
FC Klabusterbeeren - TURNIERSIEGER 2018
FKK – Fußball – Kirche – Karneval
Gallusprojekt Sportkreis Frankfurt
Gelsensport
Gemeinschaftshaus (AWO)
Grenzenlos in Bewegung – SPOHO aktiv e.V.
H.O.P.E. in safe hands
IGE S04
Renner
Roma Sport
SC AufRuhr
Schalker Fanprojekt
Scholvener Löwen
SG Kicken für die Kinder
SK(Ole) Ole
S04 Supporters Club
SV Wacker Eintrinken
Wat United 14
WDR Studio Essen
Weil Du es wert bist (IG BCE)
Wolgaster Haie

Frauenturnier CTC Schalke

FrauenTURNIER

Arena Team 04 – Fair Play-Preisträgerinnen 2018
BVST – BierVernichtungs-SonderTrupp
Dat Ding in der Tasche
Eintracht Wacker Eintrinken – TURNIERSIEGERINNNEN 2018
FC Rainbow
FC Siewillja
Jugendzentrum together
KölnTouristen
Pussy Essen
Osterfelder Deluxe Tussis
R(h)einkicker
T*I*&Biscuits T*I*gers

Willst Du demnächst auch mit Deinem Team dabei sein?

Der COME-TOGETHER-CUP AUF SCHALKE ist ein Frauen- und Männerturnier auf Kleinfeld (5+1) - beide Turniere finden zeitgleich parallel statt. Veranstaltet wird der CTC für weltoffene Freizeit- bzw. Betriebsfußballteams, DFB-Vereinsteams können leider nicht teilnehmen. Schreib uns einfach eine E-Mail an turnier@come-together-cup.de, wenn Du mit Deinem Team zukünftig gerne dabei sein möchtest.

Rückblick auf den COME-TOGETHER-CUP AUF Schalke 2017

Benefizbegünstigte

Unsere Mission mit dem COME-TOGETHER-CUP AUF SCHALKE ist die breite Aufklärung über das Thema „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Sport“. Wir wollen so Gesellschaft mitgestalten. Der Sport – egal ob Freizeit- oder Leistungssport – ist in unseren Augen der heute vielleicht wichtigste Ansatzpunkt dafür. Über diese Botschaften hinaus haben wir in 2017 mit der „Arche Noah Gelsenkirchen“, „DJK Teutonia Schalke-Nord 1921 e.V.“ und der „Schalker Meile“ sowie in 2018 mit „Lalok Libre“ und dem „Caritas-Quartiersprojekt Scholven“ auch noch gemeinnützige, soziale Einrichtungen und Initiativen aus Gelsenkirchen mit jeweils einer vierstelligen Summe unterstützt. Nicht zuletzt damit hat der COME-TOGETHER-CUP AUF SCHALKE eine Strahlkraft, die weit über die einmal jährliche Veranstaltung in der Glückauf-Kampfbahn hinausgeht.

Lalok Libre
Caritas Scholven

ORGA-TEAM und Helfer_innen

Das grandiose CTC-ORGA-Team

Die federführende Organisation in den verschiedenen Bereichen des COME-TOGETHER-CUP erfolgt durch ca. 10 Helfer_innen des CTC-Orga-Teams. Sie leiten beispielsweise das Schiedsrichterwesen, die Turnierleitung, die Gastronomie, den Auf- und Abbau, die Bühne oder auch das Freiwilligenmanagement. Hierzu erfolgen regelmäßige Treffen über das ganze Jahr verteilt und jeder für sich versucht seinen Bereich Jahr für Jahr immer weiter zu optimieren. Dieses Engagement und Herzblut des CTC-Orga-Teams ist etwas ganz Besonderes und bedarf eines ganz großen Dankeschöns!

Die großartigen CTC-Helfer_innen

Die CTC-Helfer_innen sind das Fundament des COME-TOGETHER-CUP AUF SCHALKE! Bis zu 50 Helfer_innen aus 10 Nationen sind mit großer Begeisterung für die gute Sache dabei und machen dieses Event erst möglich. Gemeinsamer geht’s nicht! Egal ob in der Turnierleitung, am Würstchenstand, in der Bierbude, im Backstagebereich oder als Ordner – überaus engagiert, vor allem aber immer gut gelaunt und sympathisch unterstützen die Helfer_innen das CTC-Orga-Team. Auch den großartigen CTC-Helfer_innen gebührt ein ganz großes Dankeschön!

FÖRDERER

Bildquadrat

KOOPERATIONSPARTNER

Gelsensport
Schalker Fanprojekt
Fan Initiative
Schalke hilft
Regenbogenknappen
Andersrum
DJK Teutonia Schalke
Fußballkreis Gelsenkirchen
Stadt Gelsenkirchen